Fachgebiete Rechtsanwalt Herrle

Fachgebiete = Strafrecht, Urheberrecht, Internetrecht

Urheberrecht:

Das Urheberrecht gibt seinem Urheber das ausschließliche Recht an seiner nach außen in Erscheinung getretenen geistigen Schöpfung („Werk“). Der Schutz entsteht in Deutschland Kraft Gesetz, sobald ein Werk geschaffen wird (§ 2 UrhG). Ist ein Midestmaß an Qualität erbracht (sog. „Schöpfungshöhe“) kann ein Werk in jeder Form kreativer Leistung bestehen (z.B. Texte, Bilder, Fotografien, Musikproduktionen oder auch Computerprogramme). Zwar kann das Urheberrecht selbst nicht übertragen werden, jedoch können die an dem Werk gebundenen Nutzungs- und Verwertungsrechte vom Urheber abgetreten werden. Verläge, Labels oder Verwertungsgesellschaften (GEMA) können mit den seitens des Urhebers abgetretenen Nutzungs- und Verwertungsrechten das Werk wirtschaftlich auswerten. Gern berate ich Sie in rechtlichen Fragen rund um die Vermarktung und den urheberrechtlichen Schutz Ihres Werkes und erstelle oder prüfe für Sie die entsprechenden Verträge.

Auch hinsichtlich der Überprüfung Ihres Ebay-Angebot auf etwaige Urheberrechtsverletzungen und dem Erstellen von rechtssicheren Allgemeine Geschäftsbedingungen für Ihren Internetauftritt berate ich Sie gern.

Selbstverständlich gehört die gerichtliche und außergerichtliche Vertretung der Mandantschaft zu meinem Tätigkeitsbereich. Insbesondere bei der in letzter Zeit stetig anwachsenden Anzahl von Abmahnungen wegen „filesharing“ kann ich Ihnen helfen.

Wettbewerbsrecht:

Das Wettbewerbsrecht regelt den Wettbewerb der einzelnen Marktteilnehmer (Arbeitnehmer, Lieferanten, Konkurrenten) und schützt diese vor gegenseitigen wettbewerbswidrigen Verhalten. Geregelt ist das Wettbewerbsrecht im Gesetz über den unlauteren Wettbewerb (UWG) und das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB). Ziel des Wettbewerbsrecht ist der freie Leistungswettbewerb einerseits und das marktwirtschaftliche Interesse der Allgemeinheit andererseits.

Ich berate und vertrete sie gerichtlich wie außergerichtlich bei Fragen bezüglich wettbewerbsrechtlicher Abmahnungen sowie dem einstweiligen Verfügungsverfahren.

Markenrecht:

Nach dem Gesetz über den Schutz von Marken und sonstigen Kennzeichnugen (MarkenG) können alle Zeichen, insbesondere Wörter einschließlich Personennamen, Abbildungen, Buchstaben, Zahlen, Hörzeichen, dreidimensionale Gestaltungen einschließlich der Form einer Ware oder ihrer Verpackung sowie sonstige Aufmachungen einschließlich Farben und Farbzusammenstellungen geschützt werden. Der Schutz dieser Marken ist für die entsprechenden Unternehmen von größter Bedeutung.

Ich übernehme für Sie die Eintragung Ihrer Marke je nach Reichweite des Schutzes gegenüber dem Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA), dem Harmonisierungsamt in Alicante (Europäische Marke) und der WIPO in Genf (IR-Marke). Gern berate ich Sie hinsichtlich des möglichen Schutzumfangs und der notwendigen Markenrecherche.

Strafverteidigung:

Rechtsanwalt Herrle übernimmt für Sie die bundesweite Strafverteidiung als Strafverteidiger auch in Form eines Pflichtverteidigers an allen Amts- und Landgerichten. Kompetenz, Loyalität und das daraus entstehende Vertrauen der Mandantschaft stehen für Carsten Herrle an oberster Stelle und bilden die Grundlage für eine erfolgreiche Strafverteidigung. Als Ihr Strafverteidiger steht er sowohl im Ermittlungs- und Hauptverfahren als auch in Haftsachen an Ihrer Seite. Dabei ist von entscheidender Bedeutung schnellstmöglich Akteneinsicht gewährt zu bekommen. Allein für diesen Schritt ist die Beauftragung eines Rechtsanwalt unumgänglich. Nur so lässt sich der Stand der Ermittlung seitens Polizei und Staatsanwaltschaft objektiv beurteilen und eine entsprechende Einlassung der Mandantschaft formulieren.

Bereiche:

– Wirtschaftsstrafsachen

– Kapitaldelikte

– Internetstrafrecht

– Verstöße gegen das Waffengesetz

– Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz

Verkehrsrecht:

Die Anwaltskanzlei Herrle beantwortet Ihnen gerne Fragen für den Fall, dass Sie geblitzt worden sind, Ihnen Punkte in Flensburg oder ein Fahrverbot drohen. Im Straßenverkehr kann aus einer Trunkenheitsfahrt schnell eine Straftat werden, indem sie vorsätzlich oder fahrlässig Leib oder Leben eines anderen Menschen oder fremde Sachen von bedeutendem Wert gefährden. Ebenso gibt es zahlreiche Konflikte im Bereich der Nötigung und Fahrerflucht, welche durch die Rechtsberatung der Anwaltskanzlei Herrle angemessen beurteilt und bearbeitet werden können.

Mietrecht:

Im Bereich des Mietrechts beantwortet Ihnen die Anwaltskanzlei Herrle Fragen bezüglich

– der Aufstellung oder Zahlung von Betriebskosten

– der Anmeldung von Eigenbedarf

– Kündigungen

– Mieterhöhungen

– Mietkaution

– Mietminderung

– Wohngeld

– sonstiger Probleme hinsichtlich Ihres Mietvertrags (z.B. Schönheitsreparaturen)

Erbrecht:

Ein wichtiger Teil im Erbrecht besteht aus der Gestaltung des Testaments und dessen Überprüfung. Die Weitergabe von Vermögen an die nächste Generation ist seitens der HInterbliebenden oft mit großen Erwartungen verbunden. Nicht selten werden diese Erwartungen enttäuscht und es kommt zu Streitigkeiten innerhalb der Familie. Vorbeugend hilft Ihnen nur ein rechtssicheres und an Ihren Wünschen orientiertes Testament. Die Anwaltskanzlei Herrle hilft Ihnen bei der Erstellung eines solchen Testamentes. Selbstverständlich finden Sie hier auch Antowrten auf Fragen hinsichtlich der gesetzlichen Erbfolge und der daraus entstehenden Erbengemeinschaften, eines Anspruchs auf einen Pflichtteil oder Annahme/Anfechtung einer Erbschaft.