NOTFALLTELEFON: 0171 1943482

Markenrechtliche Abmahnung der CBH Rechtsanwälte im Auftrag von Burberry Ltd. wegen Verletzung an dem “Burberry-Check”

Markenrechtliche Abmahnung der CBH Rechtsanwälte (Cornelius Bartenbach Haesemann & Partner, Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB) aus Köln im Auftrag der Burberry Ltd. aus London wegen der Verletzung von Rechten an der geschützten Unionsmarke "Burberry-Check" Die CBH Rechtsanwälte (Cornelius Bartenbach Haesemann & Partner, Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB) aus Köln verschickten kürzlich eine Abmahnung, mit welcher die Verletzungen von Markenrechten der Firma Burberry Ltd. aus London durchgesetzt werden sollen. Diese ist Inhaberin der Rechte an der Unionsmarke "Burberry-Check".…

Weiterlesen

Markenrechtliche Abmahnung der Kessler | Kaiser Rechtsanwälte im Auftrag der Audi AG wegen des Markenzeichen “vier Ringe” und der Wortmarke “AUDI”

Abmahnung der Kessler | Kaiser Rechtsanwälte aus Würzburg im Auftrag der Audi AG  wegen der Verletzung von Rechten an dem geschützten Markenzeichen "vier Ringe" und der Wortmarke "AUDI" Die Kessler | Kaiser Rechtsanwälte aus Würzburg vertreten die Interessen der Audi AG. Sie versendeten kürzlich eine Abmahnung, mit der die Rechte an dem Markenzeichen "vier Ringe" und dem Wort "AUDI" geschützt werden sollen. Dem von der Abmahnung Betroffenen wird vorgeworfen, über die Internetplattform eBay technische…

Weiterlesen

Abmahnung des Freistaats Bayern durch die Rechtsanwälte Bettinger wegen des Verstoßes gegen das Markenrecht

Abmahnung der Rechtsanwälte Bettinger im Auftrag des Freistaat Bayern wegen des Verstoßes gegen das Markenrecht Die Rechtsanwälte Bettinger vertreten die Interessen des Freistaats Bayern. Der Freistaat Bayern betreibt derzeit das bekannte Schloss unter der Bezeichnung "Schloss Neuschwanstein" bzw. "Neuschwanstein". Derzeit richten sie sich mit einer Abmahnung an eine Person, welche in rechtswidriger Weise Produkte angeboten habe, die sowohl mit einer Abbildung von Schloss Neuschwanstein, als auch mit der Bezeichnung "Neuschwanstein" versehen seien. Es wird der…

Weiterlesen

Abmahnung der Fatboy the Original B.V. durch Heinrich & Partner Rechtsanwälte

Abmahnung der Heinrich & Partner Rechtsanwälte im Auftrag der Fatboy the Original B.V. wegen Verstoßes gegen das Urheber-, Wettbewerbs- und Markenrecht Die Kanzlei Heinrich & Partner Rechtsanwälte vertreten die Interessen der Fatboy the Original B.V. Im Auftrag seiner Mandantin verschickte Rechtsanwalt C. Schröder (für die Kanzlei Heinrich & Partner Rechtsanwälte) nun eine Abmahnung, welche sich gegen den Vertrieb eines Plagiates einer Fatboy Lampe richtet. Der Vorwurf lautet, der von der Abmahnung Betroffene habe ein Plagiat…

Weiterlesen

Erneute markenrechtliche Abmahnung der Kanzlei Lubberger Lehment im Auftrag der Volkswagen AG

Abmahnung der Kanzlei Lubberger Lehment aus Berlin im Auftrag der Volkswagen AG (Zentrale in Wolfsburg) wegen der Verletzung von Rechten an den geschützten Marken "VW im Kreis" Die Kanzlei Lubberger Lehment aus Berlin versendete wieder eine Abmahnung, mit welcher die Verletzungen von Markenrechten der Volkswagen AG durchgesetzt werden sollen. Erst vor kurzer Zeit eine ganz ähnliche Abmahnung: https://www.ra-herrle.de/lubberger-lehment-vw-display/ In der Abmahnung wird ausgeführt, dass die Volkswagen AG Inhaberin verschiedener Marken, unter anderem der Unions-Wort-/Bildmarke "VW…

Weiterlesen

Wieder eine markenrechtliche Abmahnung der Kanzlei Lubberger Lehment im Auftrag der Volkswagen AG

Abmahnung der Kanzlei Lubberger Lehment aus Berlin im Auftrag der Volkswagen AG (Zentrale in Wolfsburg) wegen der Verletzung von Rechten an den geschützten Marken "VW" und "Volkswagen" Die Kanzlei Lubberger Lehment aus Berlin versendete wieder eine Abmahnung, mit welcher die Verletzungen von Markenrechten der Volkswagen AG durchgesetzt werden sollen. Erst vor kurzer Zeit eine ganz ähnliche Abmahnung: https://www.ra-herrle.de/kanzlei-lubberger-lehment-volkswagen-ag/?preview=true In der Abmahnung wird ausgeführt, dass die Volkswagen AG Inhaberin an diversen umfangreich geschützten Marken ist. Dem…

Weiterlesen

Kanzlei Hogan Lovells International LLP mahnt im Auftrag der home24 SE ab

Markenrechtliche Abmahnung der Kanzlei Hogan Lovells International LLP im Auftrag der home24 SE. Die "Hogan Lovells" ist eine internationale Anwaltssozietät, zu der die Hogan Lovells US LLP und die Hogan Lovells International LLP gehören. Letztere versendet aktuell markenrechtliche Abmahnung mit welcher die Verletzungen von Markenrechten der home24 SE durchgesetzt werden sollen.  Die home24 SE ist ein Online-Versandhandel für Möbel, Gartenmöbel und Wohnaccessoires mit Sitz in Berlin. Der von der Kanzlei Hogan…

Weiterlesen

Busekist Winter & Parnter mahnt Markenrechtsverletzungen ab

Markenrechtliche Abmahnung der Busekist Winter & Partner Rechtsanwälte aus Düsseldorf im Auftrag der Yarn Studios GmbH wegen der Verletzung von Rechten an der geschützten Marken "King 01" und "Queen 01" Die Rechtsanwälte Busekist Winter & Partner versenden markenrechtliche Abmahnung mit welcher die Verletzung von Markenrechten der Yarn Studios GmbH bezüglich der Marken "King 01" und "Queen 01" durchgesetzt werden sollen.  Die Yarn Studios GmbH ist Hersteller von Freizeitmode, unter anderem unter…

Weiterlesen

Markenrechtliche Abmahnung der sjs Rechtsanwälte im Auftrag der relaxdays GmbH

Abmahnung der sjs Rechtsanwälte aus Göttingen im Auftrag der relaxdays GmbH wegen unlizensierter Nutzung des Unternehmenskennzeichens auf Amazon.de. Die sjs Rechtsanwälte aus Göttingen vertreten die Interessen der relaxdays GmbH wegen des Vertriebs plagiierter Freizeitartikel. Dem Schreiben liegt der Vorwurf zugrunde, dass der Betroffene über die Internetplattform Amazon.de  Party- und Fanartikel vertreibt und dabei unberechtigterweise die Bezeichnung  „von relaxdays“ verwendet. Die in der Abmahnung benannten Produktangebote umfassen laut dem Schreiben nicht…

Weiterlesen