NOTFALLTELEFON: 0171 1943482
Die Anwaltskanzlei Herrle beantwortet Ihnen gerne Fragen für den Fall, dass Sie geblitzt worden sind, Ihnen Punkte in Flensburg oder ein Fahrverbot drohen. Im Straßenverkehr kann aus einer Trunkenheitsfahrt schnell eine Straftat werden, indem sie vorsätzlich oder fahrlässig Leib oder Leben eines anderen Menschen oder fremde Sachen von bedeutendem Wert gefährden. Ebenso gibt es zahlreiche Konflikte im Bereich der Nötigung und Fahrerflucht, welche durch die Rechtsberatung der Anwaltskanzlei Herrle angemessen beurteilt und bearbeitet werden können.