NOTFALLTELEFON: 0171 1943482

Abmahnung der Kanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films “Art of the Devil 2”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Kanzlei APW / RA Auffenberg aus Dortmund im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films "Art of the Devil 2". Die Anwaltskanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten – d.h. weitere Urheberrechtsverletzungen vorbeugend unter Geldstrafe stellenden - Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films “Day of the Death”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Kanzlei APW / RA Auffenberg aus Dortmund im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films "Day of the Death". Die Anwaltskanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten – d.h. weitere Urheberrechtsverletzungen vorbeugend unter Geldstrafe stellenden - Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films “Ein Leben für ein Leben”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Kanzlei APW / RA Auffenberg aus Dortmund im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films "Ein Leben für ein Leben". Die Anwaltskanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten – d.h. weitere Urheberrechtsverletzungen vorbeugend unter Geldstrafe stellenden - Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films “Headless Horseman”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Kanzlei APW / RA Auffenberg aus Dortmund im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films "Headless Horseman". Die Anwaltskanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten – d.h. weitere Urheberrechtsverletzungen vorbeugend unter Geldstrafe stellenden - Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films “King of California”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Kanzlei APW / RA Auffenberg aus Dortmund im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films "King of California". Die Anwaltskanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten – d.h. weitere Urheberrechtsverletzungen vorbeugend unter Geldstrafe stellenden - Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films “KM31 – Der Tod wartet bei Kilometer 31”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Kanzlei APW / RA Auffenberg aus Dortmund im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films "KM31 - Der Tod wartet bei Kilometer 31". Die Anwaltskanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten – d.h. weitere Urheberrechtsverletzungen vorbeugend unter Geldstrafe stellenden - Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten.…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films “Lightspeed”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Kanzlei APW / RA Auffenberg aus Dortmund im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films "Lightspeed". Die Anwaltskanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten – d.h. weitere Urheberrechtsverletzungen vorbeugend unter Geldstrafe stellenden - Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei APW…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films “Living Hell”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Kanzlei APW / RA Auffenberg aus Dortmund im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films "Living Hell". Die Anwaltskanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten – d.h. weitere Urheberrechtsverletzungen vorbeugend unter Geldstrafe stellenden - Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films “Nomad – The Warrior”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Kanzlei APW / RA Auffenberg aus Dortmund im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films "Nomad - The Warrior". Die Anwaltskanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten – d.h. weitere Urheberrechtsverletzungen vorbeugend unter Geldstrafe stellenden - Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films “Oldboy”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Kanzlei APW / RA Auffenberg aus Dortmund im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films "Oldboy". Die Anwaltskanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten – d.h. weitere Urheberrechtsverletzungen vorbeugend unter Geldstrafe stellenden - Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei APW…

Weiterlesen