NOTFALLTELEFON: 0171 1943482

Abmahnung der Kanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films “Art of the Devil 2”

Abmahnung der Kanzlei APW / RA Auffenberg aus Dortmund im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films"Art of the Devil 2". Die Anwaltskanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten – d.h. weitere Urheberrechtsverletzungen vorbeugend unter Geldstrafe stellenden - Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Die Kanzlei fordert die Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages. Der…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films “Day of the Death”

Abmahnung der Kanzlei APW / RA Auffenberg aus Dortmund im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films "Day of the Death". Die Anwaltskanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten – d.h. weitere Urheberrechtsverletzungen vorbeugend unter Geldstrafe stellenden - Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Die Kanzlei fordert die Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages. Der…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films “Ein Leben für ein Leben”

Abmahnung der Kanzlei APW / RA Auffenberg aus Dortmund im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films "Ein Leben für ein Leben". Die Anwaltskanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten – d.h. weitere Urheberrechtsverletzungen vorbeugend unter Geldstrafe stellenden - Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Die Kanzlei fordert die Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages.…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films “Headless Horseman”

Abmahnung der Kanzlei APW / RA Auffenberg aus Dortmund im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films "Headless Horseman". Die Anwaltskanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten – d.h. weitere Urheberrechtsverletzungen vorbeugend unter Geldstrafe stellenden - Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Die Kanzlei fordert die Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages. Der Abmahnung liegt…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films “King of California”

Abmahnung der Kanzlei APW / RA Auffenberg aus Dortmund im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films "King of California". Die Anwaltskanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten – d.h. weitere Urheberrechtsverletzungen vorbeugend unter Geldstrafe stellenden - Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Die Kanzlei fordert die Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages. Der Abmahnung…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films “KM31 – Der Tod wartet bei Kilometer 31”

Abmahnung der Kanzlei APW / RA Auffenberg aus Dortmund im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films "KM31 - Der Tod wartet bei Kilometer 31". Die Anwaltskanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten – d.h. weitere Urheberrechtsverletzungen vorbeugend unter Geldstrafe stellenden - Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Die Kanzlei fordert die Zahlung…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films “Lightspeed”

Abmahnung der Kanzlei APW / RA Auffenberg aus Dortmund im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films "Lightspeed". Die Anwaltskanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten – d.h. weitere Urheberrechtsverletzungen vorbeugend unter Geldstrafe stellenden - Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Die Kanzlei fordert die Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages. Der Abmahnung liegt der…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films “Living Hell”

Abmahnung der Kanzlei APW / RA Auffenberg aus Dortmund im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films "Living Hell". Die Anwaltskanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten – d.h. weitere Urheberrechtsverletzungen vorbeugend unter Geldstrafe stellenden - Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Die Kanzlei fordert die Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages. Der Abmahnung liegt…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films “Nomad – The Warrior”

Abmahnung der Kanzlei APW / RA Auffenberg aus Dortmund im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films "Nomad - The Warrior". Die Anwaltskanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten – d.h. weitere Urheberrechtsverletzungen vorbeugend unter Geldstrafe stellenden - Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Die Kanzlei fordert die Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages. Der…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films “Oldboy”

Abmahnung der Kanzlei APW / RA Auffenberg aus Dortmund im Auftrag der 3L Film GmbH wegen des Films "Oldboy". Die Anwaltskanzlei APW / RAe Auffenberg & Kollegen fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten – d.h. weitere Urheberrechtsverletzungen vorbeugend unter Geldstrafe stellenden - Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Die Kanzlei fordert die Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages. Der Abmahnung liegt der…

Weiterlesen
  • 1
  • 2