NOTFALLTELEFON: 0171 1943482

Abmahnung der Kanzlei Daniel Sebastian im Auftrag der Aerosoft GmbH wegen des Computerprogramms “City Bus Simulator Gold”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Anwaltskanzlei RA Daniel Sebastian aus Berlin im Auftrag der Aerosoft GmbH betreffend das Computerprogramm “City Bus Simulator Gold”. Der Anwalt Daniel Sebastian fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung als auch die Zahlung von Schadenersatz und die Erstattung seiner Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert der Rechtsanwalt Daniel Sebastian die Zahlung von zumindest 850,- Euro. Der Abmahnung liegt der Vorwurf zugrunde, die Daten des…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei Daniel Sebastian im Auftrag der Aerosoft GmbH wegen des Computerprogramms “German Airports 3”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Anwaltskanzlei RA Daniel Sebastian aus Berlin im Auftrag der Aerosoft GmbH betreffend das Computerprogramm “German Airports 3”. Der Anwalt Daniel Sebastian fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung als auch die Zahlung von Schadenersatz und die Erstattung seiner Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert der Rechtsanwalt Daniel Sebastian die Zahlung von zumindest 850,- Euro. Der Abmahnung liegt der Vorwurf zugrunde, die Daten des Werkes…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei Daniel Sebastian im Auftrag der Aerosoft GmbH wegen des Computerspiels “Mega Airport Frankfurt”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Anwaltskanzlei RA Daniel Sebastian aus Berlin im Auftrag der Aerosoft GmbH betreffend das Computerspiel “Mega Airport Frankfurt”. Der Anwalt Daniel Sebastian fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung als auch die Zahlung von Schadenersatz und die Erstattung seiner Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert der Rechtsanwalt Daniel Sebastian die Zahlung von zumindest 850,- Euro. Der Abmahnung liegt der Vorwurf zugrunde, die Daten des Werkes…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei Schutt Waetke im Auftrag der bitComposer Entertainment AG wegen des Computerspiels “Air Conflicts: Pacific Carriers”

  Uns erreicht eine Abmahnung der Anwaltskanzlei Schutt Waetke aus Karlsruhe im Auftrag der bitComposer Entertainment AG wegen des Computerspiels “Air Conflicts: Pacific Carriers”. Die Anwaltskanzlei Schutt Waetke fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung als auch die Zahlung von Schadenersatz und die Erstattung ihrer Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei Schutt Waetke die Zahlung von zumindest 750,- Euro. Der Abmahnung liegt der Vorwurf zugrunde, die Daten des Werkes…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei Schutt Waetke im Auftrag der bitComposer Entertainment AG wegen des Computerspiels “Galaxy on Fire 2”

  Uns erreicht eine Abmahnung der Anwaltskanzlei Schutt Waetke aus Karlsruhe im Auftrag der bitComposer Entertainment AG wegen des Computerspiels “Galaxy on Fire 2”. Die Anwaltskanzlei Schutt Waetke fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung als auch die Zahlung von Schadenersatz und die Erstattung ihrer Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei Schutt Waetke die Zahlung von zumindest 750,- Euro. Der Abmahnung liegt der Vorwurf zugrunde, die Daten des Werkes…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei Daniel Sebastian im Auftrag der Aerosoft GmbH wegen des Computerspiels “Airbus X”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Anwaltskanzlei RA Daniel Sebastian aus Berlin im Auftrag der Aerosoft GmbH betreffend das Computerspiel “Airbus X”. Der Anwalt Daniel Sebastian fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung als auch die Zahlung von Schadenersatz und die Erstattung seiner Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert der Rechtsanwalt Daniel Sebastian die Zahlung von zumindest 850,- Euro. Der Abmahnung liegt der Vorwurf zugrunde, die Daten des Werkes seien…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei Daniel Sebastian im Auftrag der Daedalic Entertainment GmbH wegen des Computerspiels “Trainz Simulator 2010 Engineers Edition″

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Anwaltskanzlei RA Daniel Sebastian aus Berlin im Auftrag der Daedalic Entertainment GmbH betreffend das Computerspiel “Trainz Simulator 2010 Engineers Edition”. Die Kanzlei Daniel Sebastian vertritt neben vermeintlichen Rechteinhabern wie der Aerosoft GmbH, der astragon Software GmbH, der DigiRights Administration GmbH, der Halycon Media GmbH & Co. KG, der SKB UG und weiterer Einzelpersonen auch die Daedalic Entertainment GmbH, die vermeintliche Urheberrechte an Computerspielen geltend…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei Schutt Waetke im Auftrag der dtp entertainment AG wegen des Computerspiels “Game of Thrones: Das Lied von Eis und Feuer”

  Uns erreicht eine Abmahnung der Anwaltskanzlei Schutt Waetke aus Karlsruhe im Auftrag der dtp entertainment AG wegen des Computerspiels “Game of Thrones: Das Lied von Eis und Feuer”. Die Anwaltskanzlei Schutt Waetke fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung als auch die Zahlung von Schadenersatz und die Erstattung ihrer Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei Schutt Waetke die Zahlung von zumindest 600,- Euro. Der Abmahnung liegt der Vorwurf…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei Schutt Waetke im Auftrag der dtp entertainment AG wegen des Computerspiels “Black Mirror 3”

  Uns erreicht eine Abmahnung der Anwaltskanzlei Schutt Waetke aus Karlsruhe im Auftrag der dtp entertainment AG wegen des Computerspiels “Black Mirror 3”. Die Anwaltskanzlei Schutt Waetke fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung als auch die Zahlung von Schadenersatz und die Erstattung ihrer Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei Schutt Waetke die Zahlung von zumindest 600,- Euro. Der Abmahnung liegt der Vorwurf zugrunde, die Daten des Werkes seien…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei Schutt Waetke im Auftrag der dtp entertainment AG wegen des Computerspiels “Cities XL 2012”

  Uns erreicht eine Abmahnung der Anwaltskanzlei Schutt Waetke aus Karlsruhe im Auftrag der dtp entertainment AG wegen des Computerspiels “Cities XL 2012”. Die Anwaltskanzlei Schutt Waetke fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung als auch die Zahlung von Schadenersatz und die Erstattung ihrer Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei Schutt Waetke die Zahlung von zumindest 500,- Euro. Der Abmahnung liegt der Vorwurf zugrunde, die Daten des Werkes seien…

Weiterlesen