NOTFALLTELEFON: 0171 1943482

Abmahnung Rasch – Sieben Leben

Abmahnung Rasch - Sieben Leben Uns erreichen Abmahnungen der Anwaltskanzlei Rasch aus Hamburg im Auftrag der EMI Music Germany GmbH & Co KG wegen des Musikalbums “Sieben Leben” von Matthias Reim. Die Anwaltskanzlei Rasch fordere einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung als auch die Zahlung von Schadenersatz und die Erstattung ihrer Anwaltskosten. Eine Erledigung der Angelegenheit biete die Kanzlei Rasch gegen Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages von zumindest 1.200,- Euro an.…

Weiterlesen

Hinweise zu Abmahnungen der Kanzlei Rasch im Auftrag der EMI Music Germany GmbH wegen “Blumentopf – Nieder Mit Der GbR”

  Uns erreichen Hinweise zu weiteren Abmahnungen der Anwaltskanzlei Rasch aus Hamburg im Auftrag der EMI Music Germany GmbH wegen des Musikalbums “Nieder Mit Der GbR” von Blumentopf. Die Anwaltskanzlei Rasch fordere einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung als auch die Zahlung von Schadenersatz und die Erstattung ihrer Anwaltskosten. Eine Erledigung der Angelegenheit biete die Kanzlei Rasch gegen Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages von zumindest 1.200,- Euro an. Filesharing-Abmahnungen ähneln sich:…

Weiterlesen

Hinweise zu Abmahnungen der Kanzlei Rasch im Auftrag der EMI Music Germany GmbH wegen “The Beach Boys – That’s Why God Made The Radio”

  Uns erreichen Hinweise zu weiteren Abmahnungen der Anwaltskanzlei Rasch aus Hamburg im Auftrag der EMI Music Germany GmbH wegen des Musikalbums “That's Why God Made The Radio” von The Beach Boys. Die Anwaltskanzlei Rasch fordere einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung als auch die Zahlung von Schadenersatz und die Erstattung ihrer Anwaltskosten. Eine Erledigung der Angelegenheit biete die Kanzlei Rasch gegen Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages von zumindest 1.200,- Euro…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei Rasch im Auftrag der EMI Music Germany GmbH wegen “Simple Minds – Celebrate”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Anwaltskanzlei Rasch aus Hamburg im Auftrag der EMI Music Germany GmbH wegen des Musikalbums “Celebrate” von Simple Minds. Die Anwaltskanzlei Rasch fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung als auch die Zahlung von Schadenersatz und die Erstattung ihrer Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei Rasch die Zahlung von zumindest 1.200,- Euro. Der Abmahnung liegt der Vorwurf zugrunde, die Daten des Werkes seien…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei Rasch im Auftrag der EMI Music Germany GmbH wegen “Matthias Reim – Unendlich”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Anwaltskanzlei Rasch aus Hamburg im Auftrag der EMI Music Germany GmbH wegen des Musikalbums “Unendlich” von Matthias Reim. Die Anwaltskanzlei Rasch fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung als auch die Zahlung von Schadenersatz und die Erstattung ihrer Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei Rasch die Zahlung von zumindest 1.200,- Euro. Der Abmahnung liegt der Vorwurf zugrunde, die Daten des Werkes seien…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei Rasch im Auftrag der EMI Music Germany GmbH wegen “Pet Shop Boys – Elysium”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Anwaltskanzlei Rasch aus Hamburg im Auftrag der EMI Music Germany GmbH wegen des Musikalbums “Elysium” von den Pet Shop Boys. Die Anwaltskanzlei Rasch fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadenersatz und die Erstattung ihrer Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei Rasch die Zahlung von zumindest 1.200,- Euro. Der Abmahnung liegt der Vorwurf zugrunde, die Daten des…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei Rasch im Auftrag der EMI Music Germany GmbH wegen “Höhner – Höhner 4.0”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Anwaltskanzlei Rasch aus Hamburg im Auftrag der EMI Music Germany GmbH wegen des Musikalbums “Höhner 4.0” von Höhner. Die Anwaltskanzlei Rasch fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadenersatz und die Erstattung ihrer Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei Rasch die Zahlung von zumindest 1.200,- Euro. Der Abmahnung liegt der Vorwurf zugrunde, die Daten des Werkes seien…

Weiterlesen