NOTFALLTELEFON: 0171 1943482

Abmahnung Negele Zimmel Greuter Beller / M.I.C.M. – Too Big for Teens 14

Abmahnung Negele Zimmel Greuter Beller / M.I.C.M. - Too Big for Teens 14 Uns erreichen Abmahnungen der Kanzlei Negele, Zimmel, Greuter, Beller aus Augsburg im Auftrag der M.I.C.M MIRCOM International Content Management & Consulting LTD wegen des Films “Too Big for Teens 14”. Die Anwaltskanzlei Negele, Zimmel, Greuter, Beller fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, die Zahlung von Schadensersatz als auch die Abgeltung der durch die Abmahnung angeblich entstandenen…

Weiterlesen

Hinweise zu Abmahnungen der Kanzlei Negele, Zimmel, Greuter, Beller im Auftrag der M.I.C.M. MIRCOM LTD wegen des Films “Hausfrauen – Machen Die Beine Breit”

  Uns erreichen Hinweise zu weiteren Abmahnungen der Kanzlei Negele, Zimmel, Greuter, Beller aus Augsburg im Auftrag der M.I.C.M MIRCOM International Content Management & Consulting LTD wegen des Films “Hausfrauen – Machen Die Beine Breit”. Die Anwaltskanzlei Negele, Zimmel, Greuter, Beller fordere einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, die Zahlung von Schadensersatz als auch die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Eine Erledigung der Angelegenheit soll die Kanzlei Negele, Zimmel, Greuter, Beller in…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei Negele, Zimmel, Greuter, Beller im Auftrag der BB Video GmbH wegen des Films “Hausfrauen”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Kanzlei Negele, Zimmel, Greuter, Beller aus Augsburg im Auftrag der BB Video GmbH wegen des Films “Hausfrauen”. Die Anwaltskanzlei Negele, Zimmel, Greuter, Beller fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei Negele, Zimmel, Greuter, Beller die Zahlung von zumindest 850,- Euro. Der Abmahnung…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei Urmann + Collegen (U+C) im Auftrag der MMV – Multi Media Verlag GmbH wegen des Films “Hausfrauen 17”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Kanzlei Urmann + Collegen (U+C) aus Regensburg im Auftrag der MMV – Multi Media Verlag GmbH wegen des Films “Hausfrauen 17“. Die Anwaltskanzlei Urmann + Collegen (U+C) fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz und die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei Urmann + Collegen (U+C) die Zahlung von zumindest…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei Negele, Zimmel, Greuter, Beller im Auftrag der Puaka Video Produktion GmbH wegen des Films “Hausfrauen Casting 5”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Kanzlei Negele, Zimmel, Greuter, Beller aus Augsburg im Auftrag der Puaka Video Produktion GmbH wegen des Films “Hausfrauen Casting 5”. Die Anwaltskanzlei Negele, Zimmel, Greuter, Beller fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei Negele, Zimmel, Greuter, Beller die Zahlung von zumindest 900,-…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei Negele, Zimmel, Greuter, Beller im Auftrag der BB Video GmbH wegen des Films “Hausfrauen – 4 Stunden”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Kanzlei Negele, Zimmel, Greuter, Beller aus Augsburg im Auftrag der BB Video GmbH wegen des Films “Hausfrauen - 4 Stunden”. Die Anwaltskanzlei Negele, Zimmel, Greuter, Beller fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei Negele, Zimmel, Greuter, Beller die Zahlung von zumindest 830,-…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei Urmann + Collegen (U+C) im Auftrag der Multi Media Verlag GmbH wegen des Films “Hausfrauen 15”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Kanzlei Urmann + Collegen (U+C) aus Regensburg im Auftrag der Multi Media Verlag GmbH wegen des Films "Hausfrauen 15". Die Anwaltskanzlei Urmann + Collegen (U+C) fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz und die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei Urmann + Collegen (U+C) die Zahlung von zumindest 650,- Euro.…

Weiterlesen