NOTFALLTELEFON: 0171 1943482

Abmahnung / FAREDS / Echo Alpha Inc. / „Young Tight Sluts #2“

Abmahnung / FAREDS / Echo Alpha Inc. / „Young Tight Sluts #2“ Uns erreichen Hinweise zu weiteren Abmahnungen der Anwaltskanzlei FAREDS aus Hamburg im Auftrag der Echo Alpha Inc. dba EA Productions/ Evil Angel, vertreten durch den Chief Financial Officer Herrn Adam Grayson, 14141 Covello St., Unit 8C, Van Nuys CA 91405, Vereinigte Staaten von Amerika wegen des Titels “Young Tight Sluts #2”. Die Anwaltskanzlei FAREDS soll sowohl die Abgabe…

Weiterlesen

Abmahnung / FAREDS / Echo Alpha Inc. / „Jizz My Glasses“

Abmahnung / FAREDS / Echo Alpha Inc. / „Jizz My Glasses“ Uns erreichen Abmahnungen der Anwaltskanzlei FAREDS aus Hamburg im Auftrag der Echo Alpha Inc. dba EA Productions/ Evil Angel, vertreten durch den Chief Financial Officer Herrn Adam Grayson, 14141 Covello St., Unit 8C, Van Nuys CA 91405, Vereinigte Staaten von Amerika wegen des Titels “Jizz My Glasses” Die Anwaltskanzlei FAREDS soll sowohl die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, als auch…

Weiterlesen

Abmahnung / FAREDS / Echo Alpha Inc. / „Unlimited Anal“

Abmahnung / FAREDS / Echo Alpha Inc. / „Unlimited Anal“ Uns erreichen Abmahnungen der Anwaltskanzlei FAREDS aus Hamburg im Auftrag der Echo Alpha Inc. dba EA Productions/ Evil Angel, vertreten durch den Chief Financial Officer Herrn Adam Grayson, 14141 Covello St., Unit 8C, Van Nuys CA 91405, Vereinigte Staaten von Amerika wegen des Filmtitels “Unlimited Anal” Die Anwaltskanzlei FAREDS soll sowohl die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung…

Weiterlesen

Abmahnung / FAREDS / Echo Alpha Inc. / “Ass Tricks”

Abmahnung / FAREDS / Echo Alpha Inc. / "Ass Tricks" Uns erreichen Abmahnungen der Anwaltskanzlei FAREDS aus Hamburg im Auftrag der Echo Alpha Inc. dba EA Productions/ Evil Angel, vertreten durch den Chief Financial Officer Herrn Adam Grayson, 14141 Covello St., Unit 8C, Van Nuys CA 91405, Vereinigte Staaten von Amerika wegen des Filmtitels “Ass Tricks” Die Anwaltskanzlei FAREDS soll sowohl die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung fordern, als auch die…

Weiterlesen

Vorsicht! Rechtsanwalt Daniel Sebastian beantragt Mahnbescheide u.a. im Auftrag der DigiRights Administration GmbH betreffend Altfälle aus 2012

Uns erreichen erste Anfragen von Mandanten, welche einen Mahnbescheid des Rechtsanwaltes Daniel Sebastian u.a. im Auftrag der DigiRights Administration GmbH erhalten haben. Es erreichen die Mandanten erste Mahnbescheide, mit denen man die zuvor außergerichtlich im Jahre 2012 geltend gemachten Schadensersatzansprüche und entstandene Rechtsanwaltskosten gerichtlich beizutreiben versucht. In der Regel wird für den Fall des Widerspruchs gegen den Mahnbescheid auch bereits die Abgabe an das für ein streitiges Verfahren zuständige Gericht beantragt. Ob…

Weiterlesen

Abmahnung / FAREDS / Echo Alpha Inc. / Lex Steele – Double Teamed

Die Anwaltskanzlei FAREDS fordert sowohl die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadenersatz und die Erstattung ihrer angeblichen Anwaltskosten. Der vermeintliche Schadenersatz wird mit 500,- Euro beziffert. Die Ermittlungskosten der IP Adrese werden mit 20,- Euro angegeben. Die angeblich zu erstattenden Anwaltskosten werden nach einem Gegenstandswert in Höhe von 1.520,- Euro beziffert, was einen Betrag in Höhe von 195,- Euro netto zuzüglich 20,- Euro Auslagenpauschale ergeben soll. Insgesamt wird ein pauschaler Abgeltungsbetrag in Höhe von 735,- Euro gefordert.

Weiterlesen

Abmahnung / FAREDS / Echo Alpha Inc. / Evil Angel – Enter Her Exit

Die Anwaltskanzlei FAREDS soll sowohl die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung fordern, als auch die Zahlung von Schadenersatz und die Erstattung ihrer Anwaltskosten. Die Kanzlei fordert meist einen pauschalen Vergleichsbetrag. Der Abmahnung läge der Vorwurf zugrunde, die Daten des Werkes seien über das Internet Dritten zur Verfügung gestellt worden.

Weiterlesen

Abmahnung Kanzlei FAREDS für Echo Alpha Inc. / Sex Kittens #2

Die Anwaltskanzlei FAREDS fordert sowohl die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadenersatz und die Erstattung ihrer angeblichen Anwaltskosten. Der vermeintliche Schadenersatz wird mit 500,- Euro beziffert. Die Ermittlungskosten der IP Adrese werden mit 20,- Euro angegeben. Die angeblich zu erstattenden Anwaltskosten werden nach einem Gegenstandswert in Höhe von 1.520,- Euro beziffert, was einen Betrag in Höhe von 195,- Euro netto zuzüglich 20,- Euro Auslagenpauschale ergeben soll. Insgesamt wird ein pauschaler Abgeltungsbetrag in Höhe von 735,- Euro gefordert.

Weiterlesen