NOTFALLTELEFON: 0171 1943482

Rechtsanwalt Dr. Müsse mahnt im Auftrag von Ralf Roletschek Lichtbildwerke ab

Rechtsanwalt Dr. Müsse mahnt im Auftrag von Ralf Roletschek Lichtbildwerke ab Uns erreichen Hinweise, dass die Kanzlei Dr. Müsse aus Hechingen im Auftrag von Ralf Roletschek wegen der Verletzung von urheberrechtlichen Nutzungsrechten an Lichtbildwerken Abmahnungen verschickt. Die Kanzlei Kanzlei Dr. Müsse verschickt unseren Informationen nach derzeit Abmahnungen wegen illegaler Verwendung von Lichtbildwerken. Der zugrunde liegende Vorwurf lautet, dass die Lichtbildwerke auf Internetseiten eingestellt und dadurch Nutzungsrechte der öffentlichen Zugänglichmachung verletzt…

Weiterlesen

Abmahnung wegen des Lichtbildwerkes eines Leuchtturms

Abmahnung wegen des Lichtbildwerkes eines Leuchtturms Uns erreichen Hinweise, dass die Kanzlei Weinert Levermann Heeg aus Hamburg im Auftrag der Frau Z. wegen des Lichtbildwerkes eines “Leuchtturms” Abmahnungen verschickt. Die Kanzlei Weinert Levermann Heeg verschickt unseren Informationen nach derzeit Abmahnungen wegen illegaler Verwendung eines Lichtbildwerkes. Es handelt sich hierbei um ein Lichtbildwerk, das einen Leuchtturm abbildet. Der zugrunde liegende Vorwurf lautet, dass das Lichtbildwerk widerrechtlich verbreitet wurde. Neben der Abgabe…

Weiterlesen

Abmahnung Waldorf Frommer – gettyimages International

Der Abmahnung liegt der Vorwurf zugrunde, die vermeintlich urheberrechtlich geschützten Lichtbilder seien unlizenziert auf einer Internetseite und ohne Bildquellennachweiß genutzt worden. Interessant ist, dass auch gettyimages auch selbst Abmahnunungen versendet, dann allerdings von Seiten gettyimages aus London. Beachten Sie insoweit auch meinen Beitrag auf dieser Internetseite.

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei Deubelli im Auftrag der mauritius images GmbH wegen der unerlaubten Nutzung urheberrechtlich geschützter Lichtbildwerke

  Uns erreicht eine Abmahnungen der Kanzlei Deubelli aus Landshut im Auftrag der mauritius images GmbH wegen der unerlaubten Nutzung angeblich urheberrechtlich geschützter Lichtbilder. Rechtsanwalt Sebastian Deubelli fordert in seiner Abmahnung von den Betroffenen sowohl die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung als auch eine  "unverzügliche und umfassende" Entfernung des Bildmaterials. Zudem wird ein Schadensersatz nach der sog. Lizenzanalogie in Höhe von 606,- Euro (Lizenzschaden) sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten nach einem Streitwert…

Weiterlesen