NOTFALLTELEFON: 0171 1943482

Verweis auf geschützte Werke durch Hyperlinks ist erlaubt

  EuGH, Urteil v. 13.02.2014 – C-466/12   Inhaber einer Website dürfen auf dieser ohne Einverständnis des Urhebers Hyperlinks auf urheberrechtlich geschützte Werke platzieren, die auf einer anderen Seite frei verfügbar sind. Nach der Entscheidung des EuGH in Luxemburg soll das auch dann gelten, wenn die User beim Anklicken des Links den Eindruck haben, dass das anzuzeigende Werk auf der Seite mit dem Link erscheint. Auf der Website der schwedischen…

Weiterlesen

Das neue Leistungsschutzrecht

Am 1. August 2013 ist es soweit: Dann wird das Urheberrecht geändert und es gilt das neue Leistungsschutzrecht für Presseverleger, über das bisher vielfach gestritten wurde. Auf der einen Seite stehen die Verlage, die die kostenlose Verbreitung ihrer Inhalte über Online-Portale möglichst einschränken wollen. Auf der anderen Seite stehen Portale wie Google News, die den Nutzern interessante Inhalte anbieten möchten. Gegenstand des Leistungsschutzrechts Im Zeitalter des Internets ist es für…

Weiterlesen