NOTFALLTELEFON: 0171 1943482

Live-Stream genießen nach EU-Recht keinen Urheberrechtsschutz EUGH, Urteil v. 26. März 2015 – C-279/13

Live-Stream genießen nach EU-Recht keinen Urheberrechtsschutz EUGH, Urteil v. 26. März 2015 – C-279/13 Live-Streams im Internet sind nicht von Art. 3 Abs. 2 der EU-Richtlinie 2001/29 („Richtlinie zur Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts“) erfasst und dürfen daher grundsätzlich nach EU-Recht öffentlich angeboten werden. Dennoch können die einzelnen Mitgliedsstaaten Live-Streams verbieten. Im konkreten Fall hatte der Schwede Linus Sandberg auf seiner Website einen Hyperlink platziert, der das Ansehen eines Eishockeyspiels…

Weiterlesen