NOTFALLTELEFON: 0171 1943482

Abmahnung der Kanzlei Rasch im Auftrag der Universal Music GmbH wegen LMFAO – “Sorry for Party Rocking”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Anwaltskanzlei Rasch aus Hamburg im Auftrag der Universal Music GmbH wegen LMFAO und dem Musikalbum “Sorry for Party Rocking”. Die Anwaltskanzlei Rasch fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung als auch die Zahlung von Schadenersatz und die Erstattung ihrer Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei Rasch die Zahlung von zumindest 1.200,- Euro. Der Abmahnung liegt der Vorwurf zugrunde, die Daten des Werkes…

Weiterlesen