NOTFALLTELEFON: 0171 1943482

AG Hamburg: Filesharer zur Zahlung von 2.500,- Euro Schadensersatz verurteilt

  Das illegale Verbreiten von urheberrechtlich geschützten Musikwerken über sog. Internet-Tauschbörsen („Peer-to-Peer“-Netzwerke, wie z.B. BitTorrent, eDonkey, uvm.), kann zu einer teuren Abmahnung führen und hohe Schadensersatzforderungen nach sich ziehen, selbst wenn die Anzahl der Downloads ungewiss ist. Dies ergibt sich aus einer aktuellen Entscheidung des AG Hamburg: Der Betroffene hatte illegal über eine Online-Tauschbörse ein Musikalbum mit insgesamt 11 Musiktiteln verbreitet, woraufhin er zunächst eine Filesharing-Abmahnung erhielt und letztlich von…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei SKW Schwarz im Auftrag der Contra Piracy GmbH wegen des Computerspiels “Painkiller: Redemption”

Abmahnung der Kanzlei SKW Schwarz Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Contra Piracy GmbH wegen des Computerspiels “Painkiller: Redemption“. Die Anwaltskanzlei SKW Schwarz fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Die Kanzlei fordert die Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages. Der Abmahnung liegt der Vorwurf zugrunde, die Daten des Werkes seien über das Internet Dritten zur Verfügung…

Weiterlesen