NOTFALLTELEFON: 0171 1943482

BGH: Bewertungsportale können zu Nachforschungen verpflichtet sein

BGH: Bewertungsportale können zu Nachforschungen verpflichtet sein BGH, Urteil v. 1. März 2016 – VI ZR 34/15 Können Ärzte und Co. gegen schlechte Bewertungen auf Bewertungsportalen vorgehen? Und müssen Internet-Portalbetreiber wie jameda bei „ungerechten“ Noten tätig werden? Der BGH entschied: Sofern nicht klar ist, ob der Nutzer tatsächlich von dem bewerteten Arzt behandelt wurde, ist der Betreiber im Falle der Beanstandung zur Prüfung bzw. zum Handeln verpflichtet. Im vorliegenden Fall…

Weiterlesen