NOTFALLTELEFON: 0171 1943482

Abmahnungen der .rka Rechtsanwälte im Auftrag der Koch Media GmbH u.a. wegen “Dead Island Riptide”

Abmahnungen der .rka Rechtsanwälte im Auftrag der Koch Media GmbH u.a. wegen "Dead Island Riptide" Uns erreichen Hinweise zu weiteren Abmahnungen der Kanzlei .rka (Reichelt Klute Aßmann) aus Hamburg im Auftrag der Koch Media GmbH wegen der Computerspiele "Dead Island Riptide" und "Sleeping Dogs". Den Betroffenen wird der Vorwurf gemacht, die beiden Computerspiele durch ein Filesharing-Programmes (P2P-Client) in unberechtigter Weise zur Verfügung gestellt zu haben und dadurch den "Usern" dieses Programmes die Möglichkeit…

Weiterlesen

Abmahnung .rka für Koch Media GmbH/ Metro: Last Light Redux

Abmahnung .rka für Koch Media GmbH/ Metro: Last Light Redux Uns Erreichen Hinweise zu Abmahnungen der Kanzlei .rka (Reichelt Klute Aßmann) aus Hamburg im Auftrag der Koch Media GmbH wegen des Computerspiels “Metro: Last Light Redux”. Die Anwaltskanzlei Reichelt Klute Aßmann fordere in ihren Abmahnschreiben sowohl die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung, als auch die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Eine Erledigung der Angelegenheit bietet die Kanzlei Reichert Klute Aßmann in der Regel…

Weiterlesen

Abmahnung .rka / Dying Light

Abmahnung .rka / Dying Light Uns erreichen Hinweise, dass die .rka Rechtsanwälte GbR im Auftrag der Techland Sp. z o.O. aus Ostrow Wielkopolski, Polen wegen des Computerspiels "Dying Light" Abmahnungen verschickt. Die Kanzlei .rka Rechtsanwälte mahnt im Auftrag der Techland Sp. z o.O. wegen des Computerspiels “Dying Light” ab. Den Abmahnungen liegt der Vorwurf zugrunde das Spiel durch illegales Filesharing in P2P-Netzwerken, sogenannten Internettauschbörsen wirderrechtliche verbreitet zu haben. Neben der…

Weiterlesen

Abmahnung .rka für Koch Media GmbH/ Risen 3: Titan Lords

Die Anwaltskanzlei Reichelt Klute Aßmann fordere in ihren Abmahnschreiben weiterhin sowohl die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung, als auch die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten (Aufwendungsersatz), sofern eine der Betroffene als Störer oder Täter haftet.

Weiterlesen

Abmahnung .rka für Koch Media GmbH/ Goat Simulator

Die Anwaltskanzlei Reichelt Klute Aßmann fordere in ihren Abmahnschreiben weiterhin sowohl die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung, als auch die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten (Aufwendungsersatz), sofern eine der Betroffene als Störer oder Täter haftet.

Weiterlesen

Abmahnung .rka für Koch Media GmbH/ Metro Last Night

Die Anwaltskanzlei Reichelt Klute Aßmann fordere in ihren Abmahnschreiben weiterhin sowohl die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung, als auch die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten (Aufwendungsersatz), sofern eine der Betroffene als Störer oder Täter haftet. Die Anwaltskanzlei Reichert Klute Aßmann biete allerdings an, die Angelegenheit (“also auch gegenüber etwaigen Dritten”) gegen Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages als erledigt zu betrachten.

Weiterlesen

Abmahnung .rka für Koch Media GmbH/ Total War – Rome II

Die Anwaltskanzlei Reichelt Klute Aßmann fordere in ihren Abmahnschreiben weiterhin sowohl die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung, als auch die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten (Aufwendungsersatz), sofern eine der Betroffene als Störer oder Täter haftet. Die Anwaltskanzlei Reichert Klute Aßmann biete allerdings an, die Angelegenheit (“also auch gegenüber etwaigen Dritten”) gegen Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages als erledigt zu betrachten.

Weiterlesen

Abmahnung .rka für Koch Media GmbH/ Company of Heroes 2

Die Anwaltskanzlei Reichelt Klute Aßmann fordere in ihren Abmahnschreiben weiterhin sowohl die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung, als auch die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten (Aufwendungsersatz), sofern eine der Betroffene als Störer oder Täter haftet. Die Anwaltskanzlei Reichert Klute Aßmann biete allerdings an, die Angelegenheit (“also auch gegenüber etwaigen Dritten”) gegen Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages als erledigt zu betrachten.

Weiterlesen

Aktuell 2014: Neue Abmahnung der Kanzlei .rka im Auftrag der Koch Media GmbH wegen des Computerspiels “Dead Island Riptide”

  Unsere Mandanten erhalten auch im Jahr 2014 weitere Abmahnungen der Kanzlei .rka (Reichelt Klute Aßmann) aus Hamburg im Auftrag der Koch Media GmbH diesmal wegen des Computerspiels “Dead Island Riptide”. Die Anwaltskanzlei Reichelt Klute Aßmann fordert in ihren Abmahnschreiben weiterhin sowohl die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung, als auch die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten (Aufwendungsersatz), sofern eine der Betroffene als Störer oder Täter haftet. Die Anwaltskanzlei Reichert Klute Aßmann bietet…

Weiterlesen