NOTFALLTELEFON: 0171 1943482

Hinweise zu Abmahnungen der Kanzlei Schulenberg & Schenk im Auftrag der Erotic Planet Wolfgang Embacher GmbH wegen des Films “4 Stunden Dreamgirls 7″

Abmahnungen der Kanzlei Schulenberg & Schenk aus Hamburg im Auftrag der Erotic Planet Wolfgang Embacher GmbH wegen des Films “4 Stunden Dreamgirls 7“. Die Anwaltskanzlei Schulenberg & Schenk fordere einerseits die Abgabe einer strafbewehrten – d.h. weitere Urheberrechtsverletzungen vorbeugend unter Geldstrafe stellenden – Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Eine Erledigung der Angelegenheit biete die Kanzlei Schulenberg & Schenk gegen Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages an. Filesharing-Abmahnungen ähneln…

Weiterlesen

Hinweise zu Abmahnungen der Kanzlei Schulenberg & Schenk im Auftrag der Fraserside Holdings Ltd. wegen des Filmwerks “Cute And Extreme Russians”

Abmahnungen der Kanzlei Schulenberg & Schenk aus Hamburg im Auftrag der Fraserside Holdings Ltd. betreffend das Filmwerk “Cute And Extreme Russians”. Die Anwaltskanzlei Schulenberg & Schenk fordere einerseits die Abgabe einer strafbewehrten – d.h. weitere Urheberrechtsverletzungen vorbeugend unter Geldstrafe stellenden – Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Eine Erledigung der Angelegenheit hat die Kanzlei Schulenberg & Schenk regelmäßig gegen Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages angeboten. Filesharing-Abmahnungen ähneln sich: Einer Abmahnung liegt in der Regel der Vorwurf…

Weiterlesen

Hinweise zu Abmahnungen der Kanzlei Schulenberg & Schenk im Auftrag der KSM GmbH wegen des Filmwerkes “Amerikas Südwesten 3D – Vom Grand Canyon bis zum Death Vally”

Abmahnungen der Kanzlei Schulenberg & Schenk aus Hamburg im Auftrag der KSM GmbH betreffend das Filmwerk “Amerikas Südwesten 3D – Vom Grand Canyon bis zum Death Vally”. Die Anwaltskanzlei Schulenberg & Schenk fordere einerseits die Abgabe einer strafbewehrten – d.h. weitere Urheberrechtsverletzungen vorbeugend unter Geldstrafe stellenden – Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Eine Erledigung der Angelegenheit hat die Kanzlei Schulenberg & Schenk regelmäßig gegen Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages angeboten. Filesharing-Abmahnungen ähneln sich: Einer Abmahnung liegt…

Weiterlesen

Hinweise zu Abmahnungen der Kanzlei Schulenberg & Schenk im Auftrag der KSM GmbH wegen des Filmwerkes “Wild Africa – Volume 1”

Abmahnungen der Kanzlei Schulenberg & Schenk aus Hamburg im Auftrag der KSM GmbH betreffend das Filmwerk “Wild Africa – Volume 1”. Die Anwaltskanzlei Schulenberg & Schenk fordere einerseits die Abgabe einer strafbewehrten – d.h. weitere Urheberrechtsverletzungen vorbeugend unter Geldstrafe stellenden – Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Eine Erledigung der Angelegenheit hat die Kanzlei Schulenberg & Schenk regelmäßig gegen Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages angeboten. Filesharing-Abmahnungen ähneln sich: Einer Abmahnung liegt in der Regel der Vorwurf zugrunde,…

Weiterlesen

Hinweise zu Abmahnungen der Kanzlei Schulenberg & Schenk im Auftrag der KSM GmbH wegen des Filmwerkes “Weltnaturerbe Hawaii 3D – Hawaii Vulkan – Nationalpark”

Abmahnungen der Kanzlei Schulenberg & Schenk aus Hamburg im Auftrag der KSM GmbH betreffend das Filmwerk “Weltnaturerbe Hawaii 3D – Hawaii Vulkan – Nationalpark”. Die Anwaltskanzlei Schulenberg & Schenk fordere einerseits die Abgabe einer strafbewehrten – d.h. weitere Urheberrechtsverletzungen vorbeugend unter Geldstrafe stellenden – Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Eine Erledigung der Angelegenheit hat die Kanzlei Schulenberg & Schenk regelmäßig gegen Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages angeboten. Filesharing-Abmahnungen ähneln sich: Einer Abmahnung liegt in der Regel…

Weiterlesen

Hinweise zu Abmahnungen der Kanzlei Schulenberg & Schenk im Auftrag der KSM GmbH wegen des Filmwerkes “Abenteuer Everglades 3D”

Abmahnungen der Kanzlei Schulenberg & Schenk aus Hamburg im Auftrag der KSM GmbH betreffend das Filmwerk “Abenteuer Everglades 3D”. Die Anwaltskanzlei Schulenberg & Schenk fordere einerseits die Abgabe einer strafbewehrten – d.h. weitere Urheberrechtsverletzungen vorbeugend unter Geldstrafe stellenden – Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Eine Erledigung der Angelegenheit hat die Kanzlei Schulenberg & Schenk regelmäßig gegen Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages angeboten. Filesharing-Abmahnungen ähneln sich: Einer Abmahnung liegt in der Regel der Vorwurf zugrunde, die Daten…

Weiterlesen

Hinweise zu Abmahnungen der Kanzlei Schulenberg & Schenk im Auftrag der Eronite Media Ltd. wegen des Films “Hexenfolter”

Abmahnung der Anwaltskanzlei Schulenberg & Schenk aus Hamburg im Auftrag der Eronite Media Ltd. wegen des Films “Hexenfolter”. Die Anwaltskanzlei Schulenberg & Schenk fordere einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz und die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Eine Erledigung der Angelegenheit bietet die Kanzlei Schulenberg & Schenk in der Regel gegen Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages an. Filesharing-Abmahnungen ähneln sich: Einer Abmahnung liegt regelmäßig der Vorwurf zugrunde, die Daten des Werkes seien über das…

Weiterlesen

Weitere Abmahnungen der Kanzlei Schulenberg & Schenk im Auftrag der Beate Uhse Licensing B.V. wegen des Films “College Girls No. 25″

Abmahnung der Kanzlei Schulenberg & Schenk aus Hamburg im Auftrag der Beate Uhse Licensing B.V. aus den Niederlanden wegen des Films “College Girls No. 25”. Die Anwaltskanzlei Schulenberg & Schenk fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz und die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten.  In dem Abmahnschreiben findet sich hierzu eine detaillierte Forderungsaufstellung, wonach dem Betroffenen u.a. auch sämtliche bis dato entstandenen Kosten des Gestattungs- und Auskunftsverfahrens anteilig auferlegt werden. Filesharing-Abmahnungen ähneln sich: Einer…

Weiterlesen

Hinweise zu Abmahnungen der Kanzlei Schulenberg & Schenk im Auftrag der Eronite Media Ltd. wegen des Films “Latex Exzesse – devote Gummisäue luftdicht verpackt”

Abmahnung der Anwaltskanzlei Schulenberg & Schenk aus Hamburg im Auftrag der Eronite Media Ltd. wegen des Films “Latex Exzesse - devote Gummisäue luftdicht verpackt”. Die Anwaltskanzlei Schulenberg & Schenk fordere einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz und die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Die Kanzlei fordert die Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages. Filesharing-Abmahnungen ähneln sich: Einer Abmahnung liegt regelmäßig der Vorwurf zugrunde, die Daten des Werkes seien über das Internet Dritten zur…

Weiterlesen