NOTFALLTELEFON: 0171 1943482

Fritzbox-Angriff: AVM bietet Updates an

  Vor ein paar Tagen kam heraus, dass Hacker teure Anrufe von fremden Anschlüssen ins Ausland getätigt haben. Betroffen sind mittlerweile Hunderte von Fritzbox-Nutzern. Die Hacker hatten offenbar virtuelle IP-Telefone auf den Routern der Betroffenen installiert, nachdem sie die Authentifizierung beim Fernzugriff umgehen konnten.   Nun hat der Fritzbox-Hersteller AVM reagiert. Zunächst hat AVM die Betroffenen angeschrieben und ihnen Sicherheitshinweise an die Hand gegeben hat (insbesondere vorübergehende Abschaltung des Internetzugriffs…

Weiterlesen