NOTFALLTELEFON: 0171 1943482

Ebay-Zahlungsaufforderungen des Herrn Stefan Braun (dieurheberschuetzer.de) wegen “Bilderdiebstahls” und “Missbrauchs” auf der Internetplattform für eigene Zwecke

  Uns erreichen Anfragen wegen zahlreicher Ebay-Zahlungsaufforderungen des Herrn Stefan Braun (dieurheberschuetzer.de) wegen angeblichen “Bilderdiebstahls” und “Missbrauchs” auf der Internetplattform für eigene Zwecke. Die “Firma urheberschuetzer.de” verschickt zahlreiche Zahlungsaufforderungen per E-Mail an Ebay-Verkäufer wegen der angeblichen Nutzung urheberrechtlich geschützter Bildwerke in einer Ebay-Auktion. Es wird die Übersendung einer Abmahnung durch “Rechtsanwalt Völkers” angekündigt sowie Zahlung eines pauschalen Schadensersatzes in Höhe von 998,47 Euro gefordert. Der Streitwert pro Lichtbild wird dabei völlig…

Weiterlesen

Ebay-Abmahnung der fashX.de (Frau Julia Wichmann) wegen “Bilderdiebstahls” und “Missbrauchs” auf der Internetplattform für eigene Zwecke

  Uns erreichen Anfragen wegen gefälschter Ebay-Abmahnungen der fashX.de (Frau Julia Wichmann) wegen angeblichen "Bilderdiebstahls" und "Missbrauchs" auf der Internetplattform für eigene Zwecke. Die "Firma fashX" verschickt nachfolgende E-Mails an Ebay-Verkäufer wegen der angeblichen Nutzung urheberrechtlich geschützter Bildwerke in einer Ebay-Auktion. Es wird die Übersendung einer "kostenpflichtigen Unterlassungserklärung" über "Rechtsanwalt den Herr Peter" angekündigt sowie Zahlung eines pauschalen Schadensersatzes nebst Kosten der Abmahnung und der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten…

Weiterlesen

Vorsicht! Fake-Abmahnungen der UK Online Advertising LTD 311 Shoreham Street Sheffield – South Yorkshire S2 4FA England Company No.: 08139950 im Auftrage der “M.I.C.M. MIRCOM Ltd.” wegen des Betrachtens pornographischer Videoclips auf div. Internetseiten

  Uns erreichen Anfragen wegen gefälschter Abmahnungen der “UK Online Advertising LTD” angeblich im Auftrag der Firma “M.I.C.M. MlRCOM International Content Management & Consulting Ltd.” wegen des Besuchs pornographischer Seiten und dortigem Betrachten von Videoclips. Aktuell werden erneut vermeintliche Abmahnschreiben vorwiegend per E-Mail von der “FPS Fast Payment Service”, die behauptet von den Firma “M.I.C.M MIRCOM Ltd.” beauftragt zu sein, wegen angeblicher Besuche pornographischer Seiten (pornhub.com, youporn.com, xtube.com u.a.) und…

Weiterlesen

Vorsicht! Fake-Abmahnungen der FPS Fast Payment Service, angeblich im Auftrag der “LFP Video Group” und “M.I.C.M. MIRCOM Ltd.” wegen des Betrachtens pornographischer Videoclips auf div. Internetseiten

  Uns erreichen Anfragen wegen gefälschter Abmahnungen der “FPS Fast Payment Service” angeblich im Auftrag der Firmen „LFP Video Group“ und "M.I.C.M. MlRCOM International Content Management & Consulting Ltd.". wegen des Besuchs pornographischer Seiten und dortigem Betrachten von Videoclips. Aktuell werden vermeintliche Abmahnschreiben vorwiegend per E-Mail von der “FPS Fast Payment Service”, die behauptet von den Firmen „LFP Video Group“ und "M.I.C.M MIRCOM Ltd." beauftragt zu sein, wegen angeblicher Besuche …

Weiterlesen

Vorsicht! Fake-Abmahnungen eines angeblichen Rechtsanwalts Rene Wolfgang Backhaus im Auftrag der “Firma Net Secure” wegen angeblicher illegaler Musikdownloads

  Uns erreichen Anfragen wegen gefälschter Abmahnungen eines "Rechtsanwalts Rene Wolfgang Backhaus" angeblich im Auftrag der „Firma Net Secure“ wegen illegaler Musikdownloads. Aktuell werden vermeintliche Abmahnschreiben von einem "Rechtsanwalt Rene Wolfgang Backhaus", der behauptet von der „Firma Net Secure“ beauftragt zu sein, wegen angeblicher illegaler Musikdownloads verschickt. Auffällig ist bereits, dass der Verstoß gar nicht näher bezeichnet wird und weder Musiktitel, IP-Adresse oder Zeitpunkt des Herunterladens angegeben werden. Zudem fehlt…

Weiterlesen

Vorsicht! Fake-Abmahnungen der Janus AG im Auftrag von “Universal Music” wegen angeblicher illegaler Musikdownloads

  Uns erreichen Anfragen wegen gefälschter Abmahnungen der Janus AG aus Berlin angeblich im Auftrag der „Universal Musik“ wegen illegaler Musikdownloads. Aktuell werden vermeintliche Abmahnschreiben von der „Janus AG“, die behauptet von der „Universal Musik“ beauftragt zu sein, wegen angeblicher illegaler Musikdownloads verschickt. Auffällig ist bereits, dass der Verstoß gar nicht näher bezeichnet wird und weder Musiktitel, IP-Adresse oder Zeitpunkt des Herunterladens angegeben werden. Zudem fehlt der Hinweis auf die…

Weiterlesen