NOTFALLTELEFON: 0171 1943482

Hinweise zu Abmahnungen der Kanzlei SKW Schwarz im Auftrag der Wild Bunch Germany GmbH wegen des Films “The Rum Diary”

  Uns erreichen Hinweise weiterer Abmahnungen der Kanzlei SKW Schwarz Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Wild Bunch Germany GmbH wegen des Films “The Rum Diary“. Die Anwaltskanzlei SKW Schwarz fordere einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Eine Erledigung biete die Kanzlei SKW Schwarz gegen Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages von zumindest 320,- Euro an. Filesharing-Abmahnungen ähneln sich: Einer Abmahnung…

Weiterlesen

Hinweise zu Abmahnungen der Kanzlei SKW Schwarz im Auftrag der Wild Bunch Germany GmbH wegen des Films “Wie beim ersten Mal”

  Uns erreichen Hinweise weiterer Abmahnungen der Kanzlei SKW Schwarz Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Wild Bunch Germany GmbH wegen des Films “Wie beim ersten Mal“. Die Anwaltskanzlei SKW Schwarz fordere einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Eine Erledigung biete die Kanzlei SKW Schwarz gegen Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages von zumindest 320,- Euro an.…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei SKW Schwarz im Auftrag der Wild Bunch Germany GmbH wegen des Films “London Boulevard”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Kanzlei SKW Schwarz Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Wild Bunch Germany GmbH wegen des Films “London Boulevard“. Die Anwaltskanzlei SKW Schwarz fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei SKW Schwarz die Zahlung von zumindest 320,- Euro. Der Abmahnung liegt der Vorwurf…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei SKW Schwarz im Auftrag der Wild Bunch Germany GmbH wegen des Films “Insidious”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Kanzlei SKW Schwarz Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Wild Bunch Germany GmbH wegen des Films “Insidious“. Die Anwaltskanzlei SKW Schwarz fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei SKW Schwarz die Zahlung von zumindest 320,- Euro. Der Abmahnung liegt der Vorwurf zugrunde,…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei SKW Schwarz im Auftrag der Wild Bunch Germany GmbH wegen des Films “Black Death”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Kanzlei SKW Schwarz Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Wild Bunch Germany GmbH wegen des Films “Black Death“. Die Anwaltskanzlei SKW Schwarz fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei SKW Schwarz die Zahlung von zumindest 320,- Euro. Der Abmahnung liegt der Vorwurf…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei SKW Schwarz im Auftrag der Wild Bunch Germany GmbH wegen des Films “SCREAM 4”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Kanzlei SKW Schwarz Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Wild Bunch Germany GmbH wegen des Films “SCREAM 4“. Die Anwaltskanzlei SKW Schwarz fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei SKW Schwarz die Zahlung von zumindest 320,- Euro. Der Abmahnung liegt der Vorwurf…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei SKW Schwarz im Auftrag der Wild Bunch Germany GmbH wegen des Films “22 Bullets”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Kanzlei SKW Schwarz Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Wild Bunch Germany GmbH wegen des Films “22 Bullets“. Die Anwaltskanzlei SKW Schwarz fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei SKW Schwarz die Zahlung von zumindest 320,- Euro. Der Abmahnung liegt der Vorwurf…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei SKW Schwarz im Auftrag der Wild Bunch Germany GmbH wegen des Films “Skyline”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Kanzlei SKW Schwarz Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Wild Bunch Germany GmbH wegen des Films "Skyline". Die Anwaltskanzlei SKW Schwarz fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz sowie die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei SKW Schwarz die Zahlung von zumindest 320,- Euro. Der Abmahnung liegt der Vorwurf zugrunde,…

Weiterlesen

Abmahnung der Kanzlei SKW Schwarz im Auftrag der Wild Bunch Germany GmbH wegen des Films “Der Kleine Nick”

  Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Kanzlei SKW Schwarz Rechtsanwälte aus München im Auftrag der Wild Bunch Germany GmbH wegen des Films "Der Kleine Nick". Die Anwaltskanzlei SKW Schwarz fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, die Zahlung von Schadensersatz als auch die Abgeltung der durch die Abmahnung entstandenen Kosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei SKW Schwarz die Zahlung von zumindest 380,- Euro. Der Abmahnung liegt der Vorwurf…

Weiterlesen